Seit der Version 5.01 kann der integrierte Webbrowser Safari im Appel OSX mit Erweiterungen aufgerüstet werden. 

In unregelmäßigen Abständen werde diese aktualisiert. Damit Sie diese Updates installieren können, gehe Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie den Safari-Browser und wechseln zu den Einstellungen.

Die installierten Erweiterungen finden Sie im Register “Erweiterungen”. Der Schieberegler muss auf “Ein” gestellt sein.

Im Dialogfeld unten Links finden Sie den Eintrag “Updates”. Wählen Sie diesen aus. Nun sehen Sie rechts in der Liste alle Updates die für Ihre installierten Erweiterungen zur Verfügung stehen.

Über die Schaltfläche “Alle Updates Installieren” aktualisieren Sie alle Erweiterungen in einem Schritt. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, einzelne Aktualisierungen von Erweiterungen zu installieren. Dazu wählen Sie den den Schalter “Installieren” unterhalb jeder Erweiterung.

Eine weitere Möglichkeit ist, einen Haken bei “Updates automatisch installieren” zu setzen. Ab sofort übernimmt Apple Mac OSX die Aktualisierung der Erweiterungen.