Wer kennt das nicht, die letzten kurzfristigen Änderungen an einer Präsentation und dann stellt man fest, dass die Schriftart auf den einzelnen Folien unterschiedlich ist. Power Point bietet hier eine einfache und effektive Lösung an.

Beschreibung

Der erste Gedanke die Schriftart in der Power Point Präsentation zu ändern ist sicherlich der Weg über den Folienmaster. Hier ist allerdings das Problem, dass die Schriftart in zusätzlich eingefügten TextBoxen nicht durch den Folienmaster „gesteuert“ werden und somit auch dann die entsprechende Schriftart nicht geändert wird.

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, Folie für Folie durchzugehen und die Schriftart zu ändern. Nun, zum einen dauert das natürlich und zum anderen kann man sich nicht sicher sein, wirklich alle Schriftarten geändert zu haben.

Microsoft Power Point hat eine Funktion, mit deren Hilfe man die Schriftart in der gesamten Präsentation ändern kann. Und so geht es:

Bewegen Sie Ihre Maus in das Menüband von Power Point und wählen dort den Eintrag Ersetzen (klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben Ersetzen). Daraufhin sollte sich der folgende Dialog öffnen:

Wählen Sie nun den Eintrag „Schriftarten ersetzen“ aus. Es öffnet sich der folgende Dialog:

In Office 2010 können Sie nun die entsprechenden Schriftarten auswählen. Mit einem Klick auf Ersetzen werden alle entsprechenden Schriftarten in ihrer Präsentation ersetzt, auch die in den TextBoxen.

In Office 2013 wurde der Dialog noch erweitert.

Neben der Schriftart kann auch die Schriftgröße angepasst werden. Darüber hinaus kann definiert werden, dass die gesamte Präsentation, die aktuelle Folie bzw. ausgewählte Folien entsprechend angepasst werden.