Nachdem wir die Installation von Joomla abgeschlossen haben, schauen wir uns das Backend (oder auch die administrative Seite) von Joomla an.

Joomla Backend

Um in den Backend – Bereich Ihrer lokalen Joomla Installation zu gelangen, geben Sie bitte folgende Daten in Ihre Browserzeile ein:

http://localhost/joomla/administrator/

Sollten Sie einen anderen Namen für ihren Ordner gewählt haben, passen Sie bitte den entsprechenden Eintrag an.

Nun sollten Sie folgendes Fenster in Ihrem Browser sehen:

Erinnern Sie sich noch an die Daten für Ihren Administrator?

Geben sie diese Daten nun in die Eingabemaske ein, und klicken auf Anmelden.

Benutzername

geben Sie hier bitte den administrativen Benutzer, in meinem Fall ist das “diradmin”, ein.

Passwort

Hier geben Sie das von Ihnen gewählte Passwort, welches Sie während der Installation vergeben haben, ein.

Sprache-Standard

Unter Sprache können Sie die Sprache des Joomla-Backend einstellen. Da wir bei eine deutsche Joomla-Installation durchgeführt haben, ist die Standardsprache: deutsch. Wie Sie das ändern können zeige ich Ihnen noch.

Sie sollten nun folgendes Fenster in Ihrem Browser sehen:

Es könnte sein, dass Sie einen etwas anderen Inhalt sehen, dass liegt aber daran, dass ich in der Zwischenzeit einen neuen iMac zum Erstellen dieser Seite verwende und aufgrund dessen, Joomla nochmals installieren musste.

Joomla Backend Navigationsbereich

Im Administrationsbereich von Joomla gibt es 5 Bereiche, die unterschiedliche Informationen und Funktionen zur Verfügung stellen.

Im folgende gehe ich näher auf die vorstehenden Bereiche ein.

Menüleiste

Über die Menüleiste erreichen Sie alle Funktionen und Informationen zu Ihrer Joomla Installation. Wie Sie es auch aus anderen Programmen kennen, gibt es zu den Hauptmenüpunkten noch Untermenüs, auf die ich zu gegebener Zeit eingehen werde.

Quicklinks

An dieser Stelle finden Sie s.g. Quicklinks. Mit Hilfe dieser Quicklinks gelangen Sie zu den wesentlichen Funktionen von Joomla, ohne sich durch die Menüleiste hangeln zu müssen.

Bühne

Hier werden die entsprechenden Informationen der Menüpunkte zur Verfügung gestellt.

Vorschau und Benutzer

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, direkt in das Frontend Ihrer Website zu springen und ihre persönlichen Einstellungen zu editieren.

Statusleiste

In der Statusleiste haben Sie Kerninformationen zum Joomla Backend, als auch die Möglichkeit, die Joomla Administration zu beenden.

Menüleiste

Über die Menüleiste gelangen Sie zu allen Funktionen und Informationen Ihrer Joomla Installation.

Falls Sie sich mal “verirrt” haben sollten, gelangen Sie mit einem Klick auf das Joomla Symbol wieder in dieses so genannte Kontrollzentrum zurück.

Neben dem Joomla Symbol finden Sie den Menüpunkt System.

System

Kontrollzentrum

Über diesen Menüpunkt gelangen Sie auch wieder auf diese Eingangsseite zurück.

Konfiguration

An dieser Stelle finden Sie die Konfiguration Ihrer Joomla Installation. Darauf werden wir im kommenden Teil von Joomla eingehen.

Globales Freigeben

Falls Sie mal einen Artikel oder ähnliches nicht richtig beendet haben, finden Sie hier die Möglichkeit diesen wieder zum Bearbeiten freizugeben.

Cache leeren

Es kann vorkommen, dass der Website Cache zu groß geworden ist, wenn z.B. zu viele Komponenten oder ähnliches geladen wurden. An dieser Stelle können Sie das manuell beeinflussen und den Cache leeren.

Abgelaufener Cache

Es kann vorkommen, dass der Website Cache nicht richtig geleert wird. An dieser Stelle können Sie das manuell beeinflussen.

Systeminformationen

Hier finden Sie die wesentlichen Informationen Ihrer Joomla Installation. Dazu gehören: Systeminformationen, PHP-Einstellungen, Konfigurationsdatei, Verzeichnisrechte und PHP-Informationen.

Benutzer

Im Bereich Benutzer haben Sie die Möglichkeit, neue Benutzer anzulegen oder bei vorhandenen Benutzern das Kennwort und/oder die E-Mail Adresse zu ändern. Darüber hinaus können Sie Benutzern entsprechende Gruppen zuweisen und auch Berechtigungen für Inhalte vergeben. Auf diese Punkte werde ich in kommenden Tutorials näher eingehen.

Die Funktionen für Benutzerhinweise und Massenmails werde ich nicht weiter beleuchten, da Sie aus meinem Verständnis nicht wirklich für den täglichen Einsatz benötigt werden. Insbesondere die Funktion: Massenmail kann dazu führen, dass Ihr Webserver als Spam – Verteiler gelistet wird. Darüber hinaus lassen sich ausschließlich Textnachrichten, ohne HTML-Funktionen, versenden und dafür gibt es weit bessere Komponenten.

Menüs

Im Menüpunkt: Menüs erstellen Sie die Navigationsleisten Ihrer Website. Sie können mehr als eine Navigationsleiste erstellen und haben auch noch einige weitere Möglichkeiten, auf die ich ebenfalls später eingehen werde.

Inhalt

Beiträge

Über diesen Menüpunkt gelangen wir zu unseren bereits erstellten Artikeln, bzw. können direkt einen neuen Artikel oder auch Beitrag erstellen.

Kategorien

Innerhalb von Joomla müssen einzelne Beiträge/Artikel einer Kategorie zugeordnet werden.

Haupteinträge

Artikel/Beiträge die wir besonders hervorheben wollen, können als Haupteinträge gekennzeichnet werden (dazu später mehr).

Medien

Über diesen Menüpunkt haben wir direkten Zugang zu unserer Medienverwaltung (Bilder, Videos, Dokumente, etc.).

Komponenten

Mit Hilfe der Komponenten können wir unser Joomla um entsprechende Funktionen oder Features erweitern. Im Standard werden bereits einige Komponenten von Joomla mitgeliefert. Auch hier werde ich Ihnen ausführlich noch die eine oder andere Komponente empfehlen. Wenn Sie bereits jetzt schauen wollen, wie Sie Joomla funktional erweitern können, empfehle ich Ihnen diese Seite.

Erweiterungen

Unter dem Menüpunkt Erweiterungen haben wir die Möglichkeit, neue Funktionen zu installieren bzw. die bereits installierten Komponenten zu konfigurieren. Im den folgenden Serien werde ich auch auf diesen Menüpunkt näher eingehen. Besonders die Punkte Sprachen (Mehrsprachigkeit unserer Website) und Templates (Aussehen des Front- und Backend) werde ich näher beschreiben.

Hilfe

In der Hilfe finden Sie externe Links zu Joomla Seiten. Besonders möchte ich hier auf den Eintrag Sicherheitszentrum verweisen. Es ist immer eine gute Idee, ab und zu hier vorbeizuschauen um eventuelle Sicherheitslücken von Joomla zu beheben.

Quicklinks

Bei den so genannten Quicklinks handelt es sich um Verweise zu den jeweiligen Menüpunkten. Hierrüber gelangen Sie also zu den wichtigsten Funktionen von Joomla, ohne sich mühsam durch die Menüleiste hangeln zu müssen. Die entsprechenden Punkte hatte ich ja bereits vorher schon erklärt.

Bühne

Auf der Bühne oder besser gesagt im Arbeitsbereich werden die entsprechenden Eingaben für Funktionen und/oder Inhalten der Menüpunkte gemacht.

Vorschau und Benutzer

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, sich das Frontende der Webseite anzuschauen, ohne den Backendbereich verlassen zu müssen. Klicken Sie doch einfach mal auf den Namen und es öffnet sich ein neues Browserfenster/Browsertab wo ihr derzeitiges Frontend dargestellt wird.

Wenn Sie auf das Zahnrad klicken, sehen Sie unter welchem Benutzer Sie gerade angemeldet sind. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Konto zu bearbeiten, oder sich vom Backend abzumelden.

Statusleiste

In der Statusleiste finden Sie die folgenden Informationen:

Vorschau

Mit einem Klick auf diesen Eintrag öffnet sich ein neues Browserfenster/Browsertab und zeigt Ihnen ihr derzeitiges Frontend.

Besucher

Die Anzahl der Besucher, die gerade ihre Webseite anschauen.

Admin

Die Anzahl der Administratoren, die derzeit auf der Webseite angemeldet sind. Dort sollte mindestens eine 1 stehen, da Sie ja gerade im Backend angemeldet sind.

Abmelden

Damit beenden Sie die Administration ihrer Webseite und Sie gelangen wieder auf die Anmeldeseite.

Damit haben wir das Joomla Backend kennengelernt.

Im nächsten Teil des Tutorials beschäftigen wir uns mit der weiteren Konfiguration unserer Joomla Seite.